Freitag 04.02.2011

We ain´t Djs #8 Special Modeselektion Tour

edit

04.02.1789 George Washington wird einstimmig zum ersten Präsidenten der USA gewählt.

04.02.1899 Der Fußballverein Werder Bremen wird von einer Gruppe Schüler gegründet.

04.02.2008 Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der NASA wird der Beatles Song ACROSS THE UNIVERSE, codiert als MP3, von einer Deep- Space- Antenne mit Lichtgeschwindigkeit ins All gesendet. Er wird sein Ziel, die 2,5 Billiarden Kilometer entfernte Polarstern- Region, in 43 Jahren erreichen.

Seit Menschengedenken hält unsere Geschichte an diesem einen Tag historisch bedeutsame Ereignisse bereit. Doch nun müssen die Geschichtsbücher neu geschrieben werden. Denn das Jahr 2011 ist um eine weitere epochale Begebenheit reicher:

04.02.2011 im Zuge ihrer MODESELEKTION TOUR residieren MODESELEKTOR und SIRIUSMO nach selektivster Auswahl, bei der sie, wie zu erwarten, viel Geschmack für die Feinheiten der Clubszene bewiesen haben, zur WE AIN`T DJ`S Reihe im CLUB ZOOMA/PLAUEN.

Die Wurzeln dieses exklusiven Spektakels sind so verzweigt wie die Kabelwindungen eines ihrer Live Sets selbst, und reichen weit bis in die Anfänge des Jahres 1996 zurück:

Die beiden ehemaligen Ostberliner Gernot Bronsert und Sebastian Szary lernen sich kennen. Resultat dieser leidenschaftlichen Liaison ist ein Sprössling, welchen sie MODESELEKTOR taufen. Aufgewachsen und geprägt in einer Zeit voller Grenzen in Raum und Denken, sind die beiden Väter die Exoten der Elternabende. Affenmänner, die die Musiklehrer zwingen, Wortschöpfungen nie da gewesener Art für das Behave des Kleinen MODESELEKTOR`s zu kreieren: Bastard Dancehall, Euro Crunk oder Big Bass Techno schwirren im Raum. „Kreieren, zerstören und wiederverwenden“ lautet der väterliche Rat, und die daraus folgenden musikalischen Meisterleistungen klingen wie dem Dschungel selbst entnommen: dicht strukturiert und reich an nie zuvor vernommenen Tönen. Und der Kleine hat damit Erfolg.

2002 muss die inzwischen sechs Jahre alte Frucht ihrer Lenden niemandem mehr beweisen, dass er nahezu alle Spielarten von Dancehall, HipHop, Techno und vor allem DubStep beherrscht. Auf der Suche nach einem Spielgefährten trifft MODESELEKTOR auf Sascha Ring aka Apparat. Was folgt ist eine erfolgreiche Chimäre die sich MODERAT nennt, und welche neben spektakulären Alben auch als Headliner mit dem einzigartigen Mix aus Herzschrittmacher-Bass, intelligenten Rhythmen und eindringlichen Melodien die Festivalfloors zu füllen weiß.

Die unersättlichen Väter Bronsert und Szary, triebsam forschend, veröffentlichen weitere Meilensteine der Musikgeschichte. Am Album “Happy Birthday!” von 2007 wirken unter anderem Künstler wie Puppetmastaz, Maximo Park oder Thom Yorke mit. Sie produzieren u.a. Remixes für Björk und gehen 2008 mit ihrem Steppke und Radiohead auf Japan-Tournee.

Die Zeit zieht weiter unaufhaltsam ins Land, und 2010 wird dem inzwischen aus seinem Können erwachsenen Teenager MODESELEKTOR eine Ehre zuteil die seinesgleichen sucht: die MELTSELEKTOR STAGE @ Melt Festival. Der pubertierende Stage-Kurator beweist, was es heißen kann von ihm auserkoren zu sein um die Crowd mit Künstlern wie Bonaparte, Four Tet, Jamiexx und Blackrose in kontrollierte Verwirrung zu versetzen.

Das Basement einer fulminanten MELTSELEKTION TOUR ist gelegt. MODESELEKTOR zieht Ende 2010 zusammen mit seiner Affenbande rund um SIRIUSMO, Sbtrkt, Ramadanman & die Pfadfinderei durch Städte und Clubs wie dem Berliner Berghain und dem Rex Club Paris. Aus diesem urbanen Rabatz entsteht eine untrennbare Freundschaft mit dem jungen Berliner Produzenten und Lebenskünstler Moritz Friedrich aka SIRIUSMO, der vor allem im Umfeld von Jan Driver und Boys Noize aktiv ist. Neben seinen ersten Veröffentlichungen auf Grand Petrol und Bungalow, produziert er derzeit u.a. für Hoheiten wie Shir Khan´s Exploited Label, Alex Rihda´s Boys Noize Label und nicht zu vergessen, Bronsert und Szary`s inzwischen adaptiertes Label Monkeytown Records.

Und dies alles führt uns nun schlussendlich ins Jahr 2011, zu WE AIN`T DJ`S, einem visionären Kollektiv aus fünf jungen Männern, die sich einst mit dem Club Zooma zu einer gleichnamigen Veranstaltungsreihe zusammenschlossen. An solch kostbaren Abenden lässt das Quintett, bestehend aus Jenzkaraza, Dance with your enemies, Pk45, Audiopilot & Super Abenteuer Boy, üblicherweise leidenschaftlichen Techno mit elektronischer Jetztmusik, DubStep, Frenchtouch und House kollidieren.
Allein jenen ist es zu verschulden, dass nach zwei Jahren der Buhlerei und des liebevollen Werbens um die Gunst MODESELEKTOR`s, Plauen im Februar MONKEYTOWN heißt……

Ein Hoch auf die Primaten! Wir sagen Dankeschön, und freuen uns auf einen intimen Abend in tropfnasser Stirnband-Runde!

Siriusmo

Album Trailer


Siriusmo “Mosaik” (MONKEYTOWN010 CD & 2xLP) out Feb 25 / US date March 1st by Modeselektor

Line Up & Kurzinfos

Modeselektion Tour


Sonnendeck

Modeselektor Dj Set (Monkeytown Records)
Siriusmo Live! (Monkeytown Records)
PK45
Super Abenteuer Boy & Audiopilot

Kantine

Jenzkaraza
Dance with your Enemies

Start: 22:00

Eintritt: 10 EUR


We ain't Dj's, kurz erklärt:

Wir sind wahrlich keine DJ ́S. Wir sind Sammler. Liebhaber. Fetischisten. Liker. Begeisterte Anhänger. Fans. Musikalische Stalker, wenn nicht sogar süchtig nach Techno, Dub, 2Step und Uk Funky. Alle zwei Monate treffen wir uns in intimer Runde im Club Zooma um unsere wertvollsten Stücke mit Euch auszutauschen. Da heißt es dann: „Ja, hallo, wir sind Super Abenteuer Boy, PK45, Jenzkaraza und Audiopilot und wir sind Musiker.“
 


04.02.2011 We Ain't Djs Modeselektion Special mit Modeselektor, Siriusmo, Pk45, Super Abenteuer Boy & Audiopilot etc.

Modeselektor

Dj Set @ Ninja FM


IMPRESSUM & AGB
Club Zooma | Home of Delicate Music | club-zooma.de | myspace.com/clubzooma | Infos & Kontakt info@club-zooma.de
Eric Seifert & Jens Scherzer GbR | Gewerbegebiet Kauschwitz | An der Schöpsdrehe 22 | 08525 Plauen | Deutschland