Samstag 01.06.2013

My Lucky Revolutions Save The Last Dance

edit

Wir nähern uns dem Höhepunkt!

Mein lieber Scholli, was für eine Saison – da treibt uns der bevorstehene Abschluss
doch glatt Pipi in die Augen.

Ihr ward mal wieder eine abgefahrene Party-Crew, die wir nicht so einfach ins Sommerland verabschieden wollen … Lieber bringen wir euch nochmal an die Grenzen eure tänzerischen Ausdauerfähgikeit und schieben euch einen ganzen Abend lang von Delirium zur Extase und wieder zurück!

Um dieses Vorhaben auch wirklich in die Tat umsetzen zukönnen, fliegen wir die Expertin für explosiv-erregte Höhepunkte höchstpersönlich ein, die sich auf Ihre ganz eigene Art um die Wünsche aller Gäste kümmern wird. Natürlich handelt es sich dabei um DIE Monika Kitzler mit der Mindestens-zu-dritt-nach-Hause-geh-Garantie! Unterstützt wird das von ihr ausgelöste Gefühls-Feuerwerk von der Reunion aus Mille und Spanky in der Kantine, die sich in puncto Beats auf das Motto Shake, Rattle & Roll festgelegt haben und damit für tiefen Kniegang sorgen.

Auf dem Sonnendeck wird die, die-mit-dem-Kitzler-tanzt durch exklusive DJ-Sets in den Olymp der Berauschtheit gehoben und dabei von keinem geringerem als Demion Treasure bei königlicher Laune gehalten!

Also was wartet ihr noch, raus aus den Klamotten, ab ins Zooma, eins der 30 MLR-Snapbacks abgreifen und dann das tun, was wir am besten können: Unseren inneren Groove mit allen ausgelassen teilen!

P.S.: Monika will das ihr nackt kommt: wir können nichts dagegen tun ;-)

Papa

Papa the Band


Line Up & Kurzinfos

My Lucky Revolutions


Sonnendeck

Demion Treasure
Das griechische MK-Nachwuchsmodel

Kantine

Mille Mc’Lovin
Spanky

Start: 22:00 Uhr

Eintritt: bis 23 Uhr 3€, danach 5€


My Lucky Revolution, kurz erklärt:

Das hier geht raus an all die Chiller, die Griller, die Revoluzer, die Tänzer, die Stillsteher, die Biertrinker, die Wassertrinker, die Jungen, die Alten, die Lauten, die Leisen, die mit den langen Loten, die mit den kurzen Loten. An jene die ihre Hosen in den Kniekehlen tragen und jene die sie mit Hosenträgern halten, die Cappyträger und die Gegelten. An die Links-­ und die Rechtsträger, an die Licht-­ und die Schattengestalten, an all die Indies, die Rockis, die Sixties, die BigBeats, die Hip Hopper und Funk-­ und Groovelover. Das hier geht raus an Euch!
 


URBAN CONE

Titel: Freak




IMPRESSUM & AGB
Club Zooma | Home of Delicate Music | club-zooma.de | myspace.com/clubzooma | Infos & Kontakt info@club-zooma.de
Eric Seifert & Jens Scherzer GbR | Gewerbegebiet Kauschwitz | An der Schöpsdrehe 22 | 08525 Plauen | Deutschland