Samstag 26.05.2012

Gute Nacht Monkey Safari

edit

Gebt den Affen Zucker!

Die beiden Herren von Monkey Safari sind echte Clubaholics und Aktivisten der bewegungsaktiven Unterhaltungskultur. Sie haben Halloren in der Hose.

Als Betreiber des legendären Clubs Charles Bronson in Halle/ Saale wissen sie den Pulsschlag des House & Techno Fundaments ihrer Heimatstadt bestens zu konservieren. Zudem betreiben sie die Labels What! What! Records (seit 2008) & Mambo (seit 2011) mit einer Klangwelt wie ein wunderbarer Flohzirkus. Der kreative Hub zielt hierbei auf heiter elektronischen Blödsinn für sich und ihre Freunde im Geiste und Trinkverhalten.

Ihre eigenen Produktionen entfachen einen regelrechten Brauch des Tanzens. Denn ihr Sound ist wie tropische Tanzmusik mit Steckdosenanschluss: bestens geeignet für ein konstruktives Besäufnis mit der Garantie beim Tanzen den kompletten Becherinhalt einzubüßen.

Auch als DJ-Team ist ihr Ansinnen das verschmelzen von Musikrichtungen mit Styles aus aller Herren Länder zu einem Balztanz: mal lieblich melodiös, mal tief und nachdenklich, doch dann wieder fordernd schweißtreibend, ja fast schon hin zu epileptisch wahnsinnig – einfach Happy Body Music. So heißt auch ihr Debütalbum, welches gerade frisch erschienen ist. Achtung, die Welle mit der sie durch die Clubs surfen ist hochgradig infizierend, ein echtes Affentheater.

So was braucht natürlich erstklassigen Support. Dieser ist mit den lokalen Helden Micrologue und Janek Thalmann bestens gegeben. Unsere Kantine wird entsprechend mit deftiger Housemannskost bekocht. Sterneköche an den Herden sind Tia Buena, Christian Kornberg und Homie Sugar D.

Gez. Goldt

Monkey Safari

Monkeybird Mix


Sugar D.

DANZE!


Line Up & Kurzinfos

Gute Nacht


Sonnendeck

Monkey Safari (Mangue Records/Lordgag)
Micrologue (elektrotaktmusik.de/Chemnitz)
Janek Thalmann (Maindeck-Community)

Kantine

Tia Buena (Benetia Music/Leipzig)
Christian Kornberg (Gauner & Halunken/Gera)
Sugar D. (Club Zooma/Delight Beats)

Start: 22:00 Uhr

Eintritt: 5,- EUR bis Mitternacht, danach 8,- EUR


Gute Nacht, kurz erklärt:

Rumtelefonieren. Verabreden. Vorchillen. Aufbretzeln. Losmachen. Weggehen. Ausgehen. Abgehen. Ausflippen. Abhotten. Glücklich sein. Gute Nacht auf elektronisch.
 


Mircologue

@ Globalbeats FM


Monkey Safari

Those Dancing Days




IMPRESSUM & AGB
Club Zooma | Home of Delicate Music | club-zooma.de | myspace.com/clubzooma | Infos & Kontakt info@club-zooma.de
Eric Seifert & Jens Scherzer GbR | Gewerbegebiet Kauschwitz | An der Schöpsdrehe 22 | 08525 Plauen | Deutschland